Aktuelles und Links
Wir über uns
Konsulate und EKB
Termine
Naumburg 2015
Emden 2014
Gmünd 2013
Matjes im Mai
Gästebuch
Einträge



Blick ins Festzelt beim aufbauen.

Blick in die andere Richtung.

So langsam füllt sich das Festzelt.

Liebes Kasbacher Karnevalskomitee.  Herzlichen Dank für Euer kommen. Dieser Dank gilt auch für alle anderen Vereine, die an diesem Abend anwesend waren, aber leider fotografisch nicht festgehalten wurden.

Friedl Fox begrüßt im Namen der Künstler-Scheune die Gäste. Gleichzeitig weißt er auf das vielseitige Programm und die richtig tollen Künstler, Sänger und Musikanten hin.

Wolfgang Hildebrandt. Grandiose Stimme.

Er weiß zu begeistern.

Rosita, die Kölsche Nachtigall reißt die Leute von den Sitzen. Richtig geile Lieder hat sie uns mitgebracht.

Und so sieht es dann spät Abends aus, wenn die Künstler ihr Publikum verzaubert haben. Herzlichen Dank für dieses fulminale Feuerwerk an alle Künstler und Musikanten der richtig geilen Künstler-Scheune.



Da sind sie. Unsere Zwillingsbrüder vom Panikorchester Remagen.

Grandiose Truppe. Nicht nur an den Instrumenten.

Und hier sieht man sie in Action. Natürlich auch mit einigen Bremsern. Sind ja schließlich alles Zwillinge.

Hier ein Teil unserer Fanclubs "Nix für Bremser".

Den ganzen Abend mit gestaltete die Linzer Band "Uhles Underground". Rockige und fetzigen Musik bis in die Nacht. Herzlichen Dank an Euch.



Früh am Morgen waren schon die ersten Gäste da.

Sie wollten auf keinen Fall das Kurkonzert des Musikvereins Bad Hönningen verpassen, bei dem wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchten.

Und das war das Matjesfest 2014.

Wir bedanken uns bei allen Musikanten und Künstlern, bei der Gaststätte L´Auberge, dem Hotel Lindenwirtin, der Stadt Bad Hönningen und allen Personen und Institutionen, die uns bei der Ausrichtung des Matjesfestes unterstützt haben.